12 von 12 im Mai

Posted on Leave a commentPosted in Bilderwelt

Der Tag heute war eine wilde Mischung aus Analogem und Digitalen. Unterwegs war ich seit längerem Mal wieder in Duisburg. Der Bahnhof dort hat eine klar, schöne Architektur. Da ist es schade, wie er immer mehr verfällt. Im Schulmedienzentrum haben wir geplant, wie es mit Lernen 25 und mit BYOD in Duisburg und am Niederrhein […]

12 von 12 im April

Posted on Leave a commentPosted in Bilderwelt

Heute hat mein 12 von 12 ein paar Bilder mehr. Und das lässt sich auch erklären. Das schöne am Projekt ist ja, dass es immer mal wieder einen anderen Tag erwischt. Im März war es ein Samstag. Ich hatte mich wirklich auf eine Fotosafari in der Stadt gefreut. Aber als ich anfing die Rotlichtlampe, mit […]

Wir müssen reden

Posted on Leave a commentPosted in Schulwelt

Das Land NRW hat eine Initiative auf den Weg gebracht, die sich dem „Lernen im digitalen Wandel“ widmet und diesen in allen Bildungsbereichen gestalten so. Ziel ist es ein allgemein verbindliches Leitbild des Landes zu entwicklen. Der erste Schritt war eine Online-Diskussion in einer eigens eingerichteten Plattform, auf der alle Interessierten von Mitte November bis […]

Ob das Silicon Valley die Lösung ist?

Posted on Leave a commentPosted in Schulwelt

Ja, wir können uns freuen. Wir, die wir gerne mal als Digitalisten beschimpft werden – aber vielleicht ist das ja auch ein Titel den wir mit einigem Stolz tragen dürfen. Wir dürfen uns freuen, weil wir wieder mehr gehört werden, denn lange war das Lernen mit digitalen Medien eine nette Spielerei, etwas das wir gerne […]

12 von 12

Posted on Leave a commentPosted in Bilderwelt

Nicht nur, dass es in diesem Jahr wieder mehr auf diesem Blog geben soll und wird. Es gibt auch neues. Heute das erste mal 12 von 12. Was das ist, ist hier erklärt. 1/12  – Ohne Worte 2/12 – Pünktlich 3/12 – Dunkel 4/12 – Eingang 5/12 – 2015 in einen Karton gepackt 6/12 – […]

Ein Begriff, den ich nicht mag, der aber die Diskussion um #DigitaleBildung verändern kann

Posted on Leave a commentPosted in Schulwelt

Kurz vor Weihnachten habe ich auf einer kleinen, feinen Veranstaltung zum ersten mal einen Begriff gebraucht, den ich auch gestern wieder verwendet habe. Wieder auf einer kleinen, feinen Veranstaltung, die wieder nicht öffentlich war. Ich mag diesen Begriff nicht und das hat Gründe: Er ist zu englisch und er weckt bei vielen unangenehme Gefühle, weil […]

Wir haben die Revolution verschlafen

Posted on Leave a commentPosted in Schulwelt

Gerade ist viel Aufbruch und Bewegung im Thema „Digitale Bildung in der Schule“. Das ist gut und richtig. Der Herbst ist voll mit BarCamps zum Thema und viele Schulen und Lehrkräfte nutzen den Schwung des Schuljahresanfang, sich noch einmal Gedanken zum Thema zu machen. Und diese auch in der Schulentwicklung oder einfach nur in kleinen […]